50. Hauptsonderschau in Herford 06./09.01.2012

Nach 2005 war dies die 2.Hauptsonderschau, die in den Züchterstuben in Herford stattfand.

Dank der Vorarbeit von Werner Hamel mit seinen Mitstreitern Denis Albrecht und Peter Heemeier und weiteren Zuchtfreunden vom RGZV Horst wurde diese 50.Jubiläumsschau für alle Aussteller und Besucher ein unvergessenes Highlight.

Ein Dank auch an die 8 Preisrichter für die Bewertung der 589 Hessischen Kröpfern.

Die Herforder Züchterstuben wurden vom Besitzer Friedrich-Wilhelm Schöneberg zur Verfügung gestellt, dem wir an dieser Stelle auch unseren besonderen Dank aussprechen möchten. Zum einen für die tolle Gastfreundschaft und zum anderen für das attraktive Rahmenprogramm, wie die Führung durch seine Wellpappe-Fabrik und dem anschließenden Besuch seiner Tauben-, Hühner-, Foxterrier- und schließlich Mini-Pony-Zucht

Zucht

Am Samstag Nachmittagum 15.00 Uhr wurde durch den Vertreter des Schirmherrn, Landrat Christian Manz, nach zahlreichen Gastrednern die Schau offiziel eröffnet.

Der 50. Hauptsonderschau mit 589 Hessen war auch die 1.Kropftaubenschau mit 155 Kropftauben, davon überwiegend Schlesische Kröpfer, angeschlossen.

Die Preisrichter der Hessischen Kröpfer

Am Samstagabend fand der Züchterabend mit Preisverteilung im wunderschönen Hotel Waldesrand in Herford statt. Dabei wurden die Pokale , Ehrenbänder und Championbänder überreicht.

Weitere Bilder von der Hauptsonderschau in Herford

befinden sich im Photo-Album